Skip to main content

Elektro Rasenmäher mit Mulchfunktion

Elektro Rasenmäher sind bei vielen Gartenfreunden begehrt. Sie sind nicht nur leiser und umweltschonender als die lärmenden Benzinrasenmäher, welche kontinuierlich Sprit und Motoröl benötigen, sie erweisen sich zudem auch als praktisch wartungsfrei. Verfügen Elektro Rasenmäher zudem auch noch über einen Akku als Stromquelle, so erweisen sie sich damit als ebenso flexibel und unabhängig wie die Benzinrasenmäher.

Besonders beliebt sind jedoch diejenigen Elektro Rasenmäher, welche zudem auch noch über die nützliche Mulch-Funktionalität verfügen, sogenannte Rasenmäher mit Mulchfunktion.

Die aktuellen Bestseller

Bestseller Nr. 1
SaleBestseller Nr. 2
SaleBestseller Nr. 3

Stärken und Vorteile der Mulch-Funktionalität beim Elektro Rasenmäher

Jeder Elektro Rasenmäher, welcher über die geschätzte Mulchfunktion verfügt, ist imstande, die Grashalme beim Rasen ganz besonders klein zu schneiden. Dies führt dazu, dass sie nicht nur lästiges Grüngut werden, welches entsorgt werden muss, indem es verfüttert, kompostiert oder auf dem Grünguthof abgegeben wird.

Das mit dem Elektro Rasenmäher mit Mulchfunktion besonders fein gehäckselte Gras wird ein besonders wertvolles Rohmaterial, welches wiederum zur Düngung des gerade erst mit dem Elektro Rasenmäher mit Mulchfunktion gemähten Rasens eingesetzt werden kann.

Ein moderner Elektro Rasenmäher mit Mulchfunktion sammelt die abgeschnittenen Grashalme zunächst erst einmal in einem geschlossenen Behälter, der nicht über einen Auswurf verfügt. Hier werden die abgeschnittenen Grashalme dann einem Luftstrom ausgesetzt und durch diesen kontinuierlich bewegt. Der Luftstrom wird von einem Mulchmesser erzeugt, das die abgeschnittenen Grashalme nun nochmals sehr fein zerkleinert. Anschließend werden nun die extrem fein zerhäckselten Grashalme auf die Grasnarbe zur Düngung ausgebracht.

Die Vorteile vom Elektro Rasenmäher mit Mulchfunktion

Der Einsatz eines modernen Elektro Rasenmähers mit Mulchfunktion ist für den mit ihm bearbeiteten Rasen gut und außerdem auch ökologisch überaus sinnvoll.

Bleibt der mit dem Elektro Rasenmäher mit Mulchfunktion realisierte Grasschnitt nämlich auf der bearbeiteten Rasenfläche zurück, so erhält er damit auch die Möglichkeit, in den natürlichen Kreislauf zurückzukehren.

Dadurch wird dem bearbeiteten Rasen wiederum auch ein hohes Maß an Feuchtigkeit zugeführt, denn der erzeugte Rasenmulch enthält als Hauptbestandteil bis zu 90 % Wasser.

Die restlichen 10 %, aus welchen der Rasenmulch besteht, repräsentieren hingegen unterschiedlichste organische Bestandteile, welche im Verwitterungsprozess als wertvoller natürlicher Dünger dienen und den Boden entsprechend anreichern können.

Der Einsatz des modernen Elektro Rasenmähers mit Mulchfunktion schützt daher den bearbeiteten Rasen auch gut vor Austrocknung oder gar vor der gefürchteten Verbrennung im Sommer. Auch ermöglicht der Elektro Rasenmäher mit Mulchfunktion den Lebewesen, welche sich im Rasen aufhalten, optimale Lebensbedingungen und er bewirkt so eine Verbesserung der Qualität des Bodens.

Moderne Elektro Rasenmäher mit Mulchfunktion

Moderne Elektro Rasenmäher mit Mulchfunktion sind heute in großer Zahl im Handel oder auch bereits im Internet erhältlich. So beispielsweise als:

  • Bosch ROTAK 32
  • WOLF-Garten A 370 E
  • Powerplus Rasenmäher mit 1.300 Watt, Grasfangbox und Mulchfunktion
  • AL-KO Comfort 40 E
  • Gardena PowerMax 37 E
  • Einhell BG-EM 1743 HW
  • Ryobi RLM15E36H Elektro-Rasenmäher mit Mulchfunktion
  • Pike Electric Mover
  • Makita Lawnmover
  • FUXTEC Fx-Rm1855.

Moderne Elektro Rasenmäher mit Mulchfunktion eignen sich aufgrund ihres vergleichsweise leisen Antriebs in Gestalt eines leistungsstarken und wartungsfreien Elektromotors besonders auch für den Einsatz in Wohnsiedlungen. Dennoch sollten heute auch bei der Verwendung moderner Elektro Rasenmäher mit Mulchfunktion stets die Vorgaben des Gesetzgebers beachtet werden.

Letzte Aktualisierung am 19.09.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API